Materialien

Als Hersteller biologischer Textilien achten wir besonders auf die Qualität unserer Rohstoffe. Ausnahmslos alle Materialien sind mit dem „OekoTex 100-1“-Siegel zertifiziert. Darüber hinaus tragen ca.80% unserer Artikel auch das streng kontrollierte GOTS Zertifikat.

Außerdem achten wir darauf, dass die von uns verwendeten Stoffe und Fasern möglichst aus Europa stammen. Hierfür haben wir eine Vielzahl an Partnern, die uns mit bester Qualität versorgen. Einzig unsere Wolle stammt ursprünglich aus Südamerika.
Auch diese wird in Deutschland verarbeitet bevor sie in unserer Näherei landet.

Baumwolle

Baumwolle

Aufgrund ihrer hohen Widerstandsfähigkeit und Reißfestigkeit ist Baumwolle die von uns am häufigsten verwendete Naturfaser. Sie ist pflegeleicht, hautfreundlich und kann viel Feuchtigkeit aufnehmen. Darüber hinaus kann Baumwolle bei hohen Temperaturen gewaschen und gebügelt werden, was sie besonders hygienisch macht.

Wir verarbeiten nur kontrolliert biologisch angebaute Baumwolle („kbA“- Baumwolle).
Diese ist frei von chemischen Dünge- und Entlaubungsmitteln sowie synthetischer Pestizide. Das reduziert bei den Kindern das Allergiepotential und macht unsere Produkte besonders hautschonend.

Wolle (Schaf-, Merinowolle)

Sheep

Schurwolle und insbesondere die hochqualitative Merinowolle ist nicht nur flauschig und weich – sie hat auch noch ein paar ganz spezielle Eigenschaften: Der biologische Aufbau der Faser und die natürliche Kräuselung macht Wolle zu einem idealen Thermoregulator. Sie hält uns im Winter warm und kühlt im Sommer. Sie ist außerdem schmutz- und geruchsabweisend. Durch ihren natürlichen Lanolin (=Wollwachs) -Anteil hat sie außerdem eine antibakterielle Wirkung und eine natürliche Selbstreinigungsfunktion.

Die von uns verwendete Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung („kbT“) stammt von einer garantiert artgerechten, natürlichen und respektvollen Tierhaltung. Sie ist natürlich auch mulesing-free.

Seide (SE)

Silk

Die tierische Eiweißfaser der Seidenraupe ist das leichteste und feinste von uns verwendete Material. Seide ist enorm reißfest und weist eine hohe Elastizität auf. Sie kann viel Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. Durch ihre thermoregulierenden Eigenschaften wärmt, kühlt und beruhigt sie die Haut. Die aus dem verbleibenden Seidenkokon hergestellte Bourette-Seide enthält antimikrobielle Stoffe, die entzündungshemmend auf unsere Haut wirken.

Da bei der Seidengewinnung gänzlich auf Insektengift und Pflanzenschutzmittel verzichtet wird, ist Seide rückstandsfrei.

Kunstfasern


Manche unserer Produkte beinhalten auch Kunstfasern wie Elasthan, dem Kunstharz Polyurethan oder dem weichmacherfreien Polyproplyen. Das dient vor allem zur Steigerung der Elastizität und Strapazierfähigkeit bei Badehosen, Windelüberhosen, oder Ähnlichem. Vereinzelte Textilien werden auch aus halbsynthetischer, baumwollähnlicher Viskose hergestellt.
Genaue Information über die verschiedenen Faseranteile findet ihr auf den jeweiligen Artikeln.

Verpackung

Der Großteil unserer Verpackungen besteht aus recycelten Materialien wie Altpapier und Karton.
Wir legen großen Wert auf nachhaltige und ressourcenschonende Materialien und optimieren ständig die Qualität der Verpackungen im Rahmen der ökologischen Auflagen.